ATMOS Holzvergaserkessel


Holzvergaserkessel in verschiedenen Ausführungen. Die GS-Serie und die förderfähige GSE-Serie.

Alle Kessel mit vorbildlichen Abgaswerten



ATMOS Pelletkessel


Pelletkessel gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen: Normale Pelletkessel und Kessel, die als Ersatzbrennstoff Holz verheizen können.

Alle Pelletkessel sind BAFA förderfähig


ATMOS Kohlevergaserkessel


Sie heizen mit Kohle, oder wollen Kohle mit optimalen Abgaswerten, welche die Werte der BImSchV Stufe 2 unterschreiten, verheizen? Die ATMOS Kohlevergaserkessel gibt es in vier Leistungsstufen (18 / 26 / 35 / 45 kW)


ATMOS Kombikessel Holz Pellets / Holz Öl


Unsere Kombikessel - zwei Brennstoffe in einem Heizkressel verbrennen. Holz als Primärbrennstoff und als Alternative Pellets oder Öl. Die Serie GSP ist BAFA Förderfähig!



ATMOS NEUHEITEN 2017

PX15 / PX20 Pelletkessel Kompakt


Der neue PX15 / PX20-Pelletkessel ist ein echtes Kompaktwunder und wird auf der ISH in Frankfurt vorgestellt. Die Neuheit finden Sie erstmals auf unserem Messestand. Der platzsparende Pelletkessel mit einer Kesseltiefe von 1450 mm überzeugt durch den integrierten, großvolumigen Pelletbehälter, der in der Heizsaison ein Fassungsvermögen für mehrere Tage Pellets besitzt (ca. 105 kg). Ein Sensor misst den Füllstand des Behälters und zeigt an, wann Holzpellets nachgefüllt werden müssen. Optional besteht die Möglichkeit, den pneumatischen ATMOS Pelletsauger zur Pelletförderung aus einem externen Lager auf den Heizkessel zu montieren.

FACELIFT ATMOS PELLETKESSEL P


Seit Mitte März kann der Pelletkessel mit neuer isolierter Vorderhaube geliefert werden. Diese Kessel unterscheiden sich technisch nicht von den herkömmlichen Pelletkessel.


Die Kessel P14 und P21 haben wir derzeit noch am Lager und werden abverkauft. Gerne können Sie sich diese Kessel reservieren lassen, sollten Sie noch ein offenes Angebot an Ihre Kunden haben.



AKTUELLES


REGELUNGEN

Technische Alternative (TA)


Wir sind Systempartner der Firma Technischen Alternative (TA) aus Österreich. Die TA beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit der Entwicklung von Regelungstechnik zum Energiesparen. Seit 1989 werden in Amaliendorf elektronische Solar- und Heizungsregler mit innovativer Funktionalität produziert. Das Angebot erstreckt sich vom montagefreundlichen Einkreis-Universalregelgerät bis hin zur freiprogrammierbaren Universalregelung UVR1611 oder UVR16x2, welche als zentrales Steuersystem für das gesamte Heizraummanagement verwendet werden kann.